Wahrsagen lernen live: “HELLsehen/-wissen/-fühlen – MEDIUM AUSBILDUNG III”

Bild: © markus dehlzeit - Fotolia.com - Man kann sich zur Hellseherin ausbilden lassen

Bild: © markus dehlzeit - Fotolia.com - Man kann sich zur Hellseherin ausbilden lassen

Monika Geiger ist ärztlich geprüfte Yogalehrerin aus München und bietet in Parsdorf Seminare und Workshops zum Thema Hellsehen an. Sie hat zudem eine Ausbildung in klassischer Astrologie bei Irene Jauk absolviert und viele verschiedene weiterführende Astrologiekurse erteilt. Zudem hat sie eine Ausbildung im Lesen des Rider Waite Tarots sowie der Lenormandkarten und im Pendeln abgeschlossen. Nicht einmal die Numerologie ist ihr fremd. Zuletzt hat sie, neben einer Mediumausbildung, eine Reinkarnationstherapie und eine Ausbildung zum Hypnose- und Regressions-Coach sowie zum Matrix-Energiecoach absolviert.

Die Schulungen richten sich an Menschen, die eine Mediumausbildung machen möchten. Während der Ausbildung werden die “5 Hellen Sinne” sowie das mediale Arbeiten als auch die Vertiefung der Intuition in Theorie und Praxis durchgenommen.
Inhalt der Unterrichtseinheiten ist neben vielen anderen vor allem der Zugang zum Kanal. Über diesen Kanal lassen sich Auren, Pranen und Energiefelder bestimmen. In den darauffolgenden Einheiten wird das Lesen aus Kristallen und Kristallkugeln gelernt. Neben den Kristallen haben auch Mineralien eine große Bedeutung in der Hellseherei. Diese können den Zugang zu inneren Gefühlen ermöglichen. Daneben ist auch die Arbeit mit den Chakren und dem Chakrenausgleich von großer Bedeutung für das Lesen einer Zukunft.

Ein sehr wichtiges Thema bei der Ausbildung zur Hellseherin ist der Kontakt zu den Engeln sowie zu den aufgestiegenen Meistern, denn über sie erhalten die Hellseherinnen Informationen über die Sinne.
Als Hellseherin muss man vor dem Hellsehen eine energetische Reinigung und Räucherung durchnehmen, damit das Hellsehen überhaupt möglich ist. Monika Geiger führt die Anwärterinnen zur Hellseherei durch dieses Ritual durch und zeigt ihnen, wie sie den Klienten die notwendige Energie und den Schutz für die Sitzung bieten.
Das nächste Intensiv-Seminar zur Medium Ausbildung findet im Oktober statt. Die Gruppenbestehen aus acht Teilnehmern, so dass die Vermittlung der Theorie und die intensive Einzelfallarbeit möglich ist. Die Teilnehmer erhalten zudem schriftliche Unterlagen mit nach Hause, damit sie die praktischen Übungen immer wieder alleine erproben können.



Finden Sie Ihren persönlichen Wahrsager:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>